Inklusive Beschulung

Seit diesem Schuljahr gibt es von der Förderschule/Rohräckerschule drei inklusive Angebote an Grundschulen:

• in einer 1. Klasse in der Katharinenschule

• in einer 3. Klasse in der Herderschule

• in einer 3. Klasse in der Pliensauschule.

In diesen Klassen werden Schüler und Schülerinnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf zusammen mit Schülern und Schülerinnen ohne sonderpädagogischen Förderbedarf unterrichtet.

Eine Grundschulklassenlehrerin und eine bis zwei Lehrerinnen der Förderschule arbeiten in vielen Stunden im Team zusammen und können so alle Kinder ihrem Lernstand entsprechend unterstützen, begleiten, fördern und fordern.