Gruppenübergreifender Unterricht

In der Grundstufe (Klasse 1-4) gibt es folgenden gruppenübergreifenden Unterricht:

  • Mittags-AG
  • Sportunterricht
  • Schwimmunterricht
  • Musikunterricht/Grundstufenchor

 

Mittags-AG in der Zeit von 13.15 bis 14.00 Uhr

Alle Schülerinnen und Schüler tragen sich montags in eine AG-Plan ein. Der Plan ist dann für die ganze Woche gültig. Es werden 3 AGs zur Auswahl angeboten. Zurzeit sind es Trampolinspringen, Spiele draußen mit Fahrzeugen und Basteln. Pro AG können sich bis zu 10 Kindern eintragen. Ist eine AG voll, müssen sich die Kinder in eine andere AG eintragen. Das Eintragen wird über ein rollierendes System geregelt.

 

Sportunterricht

Alle Gruppen der Grundstufe haben gemeinsam Sportunterricht, jeweils zwei Mal zwei Stunden pro Woche. Im ersten Sportblock wird der Schwerpunkt auf Spiele, Kleingeräte und Gymnastik gelegt. Im zweiten Sportblock wird den Schülerinnen und Schülern in der Zeit von September bis Ostern eine Bewegungslandschaft mit Großgeräten angeboten. Nach Ostern wird der Schwerpunkt im zweiten Block auf Leichtathletik gelegt. Das Angebot findet  in der Sporthalle oder auf dem Sportplatz statt.

 

Schwimmunterricht

Ein Mal in der Woche gibt es einen dreistündigen Schwimmblock. Hier sind die Schülerinnen und Schüle in zwei Gruppen aufgeteilt, eine Schwimmer- und eine Nichtschwimmergruppe. In der Grundstufe wird normfreies Schwimmen unterrichtet, d. h., der Schwerpunkt liegt auf Wassergewöhnung, ins Wasser springen, Tauchen, wie bewege ich mich von A nach B und Spiele im Wasser.

 

Musikunterricht - Grundstufenchor

Ein Mal pro Woche findet ein einstündiger Musikunterricht für die gesamte Grundstufe statt, der Grundstufenchor. In dieser Stunde werden der Jahreszeit entsprechende Lieder eingeübt und es finden Proben für gemeinsame Aufführungen und Feste statt. Chor wird am Klavier begleitet.