Das Atelier

Das Atelier ist ein gemeinsames Unterrichtsangebot der Grundschule und der Förderschule. Es betrifft die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4.

Immer freitags werden zweistündig Themen unterrichtet, die aus den Fächern Sachunterricht und Bildende Kunst stammen. Die Kinder sind festen, altersgemischten Gruppen zugeteilt, die innerhalb eines Schuljahres zwei Pflichtthemen und ein Wunschthema durchlaufen.

Zu Beginn der 3. Klasse wählen die Kinder die Themen nach ihren Interessen und werden so in unterschiedliche Gruppen eingeteilt. In diesen Ateliergruppen bleiben die Kinder dann bis zum Ende des 4. Schuljahres.